Animecloud The cloud is yours

Quan Zhi Fa Shi [Full-Time Magister]
9.00/10.00 (3 Stimmen)
#2 in Anime-Trends
Anime: Quan Zhi Fa Shi [Full-Time Magister]
Jahr:2016
Folgen: 2
Sprache:
Untertitel:
Status: Airing
Subgruppe: Animecloud Subs

[China Dub] Nachdem Mo Fan aus dem Schlaf erwachte, befand er sich plötzlich in einer Welt in der Schulen Magie lehren und Monster Menschen fressen. An seiner bisherigen Situation hat sich dennoch nicht viel geändert. Als Loser der Schule abgestempelt, will er seiner körperlich behinderten Schwester, die im Rollstuhl sitzt, und seinem Vater ein besseres Leben ermöglichen. Um dies zu schaffen, hat er sich das Ziel gesetzt in puncto Magie der Beste zu werden und allen zu zeigen, dass es nicht wichtig ist, welchen Status man in der Gesellschaft inne hat, um genau das zu erreichen.

Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.

Kommentare zu Quan Zhi Fa Shi [Full-Time Magister]

  • Severin (gast)
    17.02.2018 um 17:50 Uhr
    ich habe auf kiss-anime damals die erste staffel gesehen. dort wird sie nur quanzhi fashi geschrieben und bei folge 2 ist immer wieder so ein klickern im sound.
  • Sun (Teammitglied)
    15.02.2018 um 16:01 Uhr
    @Neiko, geplant hatte ich es immer Mittwochs fertig zu stellen, leider ist die Subberin, die mir hilft jetzt aber krank geworden, also verschiebt sich die 3. Folge um eine Woche, denke ich.
  • Neiko (gast)
    15.02.2018 um 14:20 Uhr
    vielen dank für laden <3 kannst du ca sagen wann die foleb kommen?
  • Sun (Teammitglied)
    15.02.2018 um 14:05 Uhr
    @Bob, dort gibt es nur die 2.Staffel und so wie ich es nun mache, wäre es mit deiner Variante, fast genau die selbe Arbeit. ^^
  • Bob (gast)
    15.02.2018 um 03:08 Uhr
    Nehmt doch die eng-sub Versionen von Kiss-Anime o.Ä., verpixelt deren Sub und setzt deutschen drüber?! Besser als nix... Danke dennoch!
  • Sun (Teammitglied)
    13.02.2018 um 12:41 Uhr
    @GokuGT, leider konnte ich deinen Kommentar nicht frei schalten, aber danke für den Tipp. Leider braucht man aber die Raw Datei, ohne den eng hard sub. Ansonsten nehme ich natürlich diese zur hilfe beim QC (Qualitätscheck:Text und Timing).
  • Gokugt (gast)
    07.02.2018 um 09:37 Uhr
    finde es klasse das ihr den subt, dachte schon das wird nix mehr mit dem Anime da ich nichteinmal englischen sub gefunden hab und jetzt sogar ger sub, thx
  • Sun (Teammitglied)
    02.02.2018 um 16:02 Uhr
    Wann die Folgen immer kommen werden kann ich leider nicht sagen, da es alles etwas schwieriger ist als beim normalen subben. Ich versuch das mal ein wenig zu erklären. Ich habe 3 Dateien: Video, Sound und Untertitel, diese muss ich alle passend zusammensetzen. Das schwierigste sind die Untertitel, da es 1. nur ab der 2. Folge Russich gab. Da hilft mir jetzt Rupiia. 2. Muss jede Zeile richtig getimed werden und da die Chinesen, weniger Buchstaben,bzw. Wörter brauchen als wir Deutschen, ist es nicht so einfach.
  • Natsu dragneel (gast)
    01.02.2018 um 13:18 Uhr
    Also ich fand es Klasse. Es geht in erster Linie um das schwarze Schaf einer Familie (Der Hauptchar und sein Vater werden von der reichen Eismagier Familie verachtet) und darum das er sich beweisen will. Auf jedenfall weiter zu empfehlen.
  • Danke (gast)
    31.01.2018 um 22:19 Uhr
    Richtig nice wann kommt nachste Folge
  • Shiinry
    31.01.2018 um 19:14 Uhr
    Hey ertsmal danke fuers hochladen;) und das mit der spiegelung hab ich schon nach 5 min ausgeblendet Ich fand die erste folge echt gut :) ich bin gespannt wie es weiter geht
  • Ice (gast)
    31.01.2018 um 17:19 Uhr
    Die Spiegelung geht schon hart auf den Geist. Aber danke, dass du wenigstens was versucht hast.
  • Sun (Teammitglied)
    31.01.2018 um 15:30 Uhr
    Viele fragten schon, ob nicht irgend jemand diesen Anime mal subben könnte. Nun, es war schwierig an gutes Material zu kommen, daher sieht man zb. im Video unten eine Spieglung, um die Chinesiche Schrift zu verdecken, fand ich jetzt besser als schwarze Balken, aber in der 2. Folge probiere ich mal was anderes. Leider kann ich keine bessere Qualität bieten. Ich hoffe einigen gefällt es trotzdem! Und wäre über Feedback erfreut.
Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast