Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /usr/share/nginx/www/actv_cms/pages/watch.php on line 68
Kokkoku Folge 6 GER SUB Stream - AnimeCloud

Animecloud The cloud is yours

Kokkoku

Kokkoku
10.00/10.00 (1 Stimme)
Anime: Kokkoku
Jahr:2018
Folgen: 12
Sprache:
Untertitel:
Status: Abgeschlossen

Juri Yukawa lebt zusammen mit ihrer Familie – ihrem NEET-Vater und Bruder, ihrem pensionierten Großvater und ihrer alleinerziehenden Schwester mitsamt kleinem Sohn – unter einem Dach. Doch die Familie hat ein Geheimnis: Seit Generationen wird stetig ein Stein weitergegeben, der es erlaubt, eine Welt namens Stasis zu betreten, in der die Zeit stillsteht. Eines Tages muss Juri ihren Bruder und ihren Neffen retten, die von einer mysteriösen, religiösen Gruppierung namens Genuine Love Society entführt wurden und so nutzen Juri und ihre Familie den Stein. Im Versteck der Entführer müssen sie und ihr Großvater jedoch erfahren, dass sie nicht die einzigen Lebewesen sind, die sich noch immer bewegen können … Werden sie es schaffen, dieser Welt im Stillstand zu entkommen und zu ihren normalen Leben zurückzukehren?

Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.
Zur nächsten Folge

Kommentare zu Kokkoku

  • Natsu dragneel  (Gast) Avatar
    Natsu dragneel (gast)
    05.02.2018 um 21:34 Uhr
    Endlich mal kein Mordcliffhanger am Ende. Der Rest der Episode war trotzdem super. Ich finde der Anime zieht mich immer weiter hinein, mit neuen Enthüllungen und Fragen die aufkommen. Gerade die Identität der Kanurini die am Ende enthüllt wird war sehr spanned. Es gab auch noch ein paar gute Actionszenen. Auf jeden Fall einer der Besten Anime der Season
  • Natsu dragneel  (Gast) Avatar
    Natsu dragneel (gast)
    17.01.2018 um 03:25 Uhr
    Irgendwie gefällt mir die Serie sehr. Sie ist auch weiterhin geheimnisvoll. Aber auf angenehme Art, weil man immer wieder Informationsbrocken bekommt,an denen man als Zuschauer nagen kann. Und der Plot an sich biete auch genug Spannung. Das übernatürliche Phänomen der Herald hat auch glecih ein eigenes Regelwerk und Setting, das dem Katz udn Mausspiel einen eigenen Reiz gibt. Und man hat mal endlich Charaktere als handelnde, die einfach Erwachsene sind und keine Schüler. Sowohl optisch als auch von der Denkweise her. Also ich fühle mich bis hierhin sehr gut unterhalten. Nur die Preview musste nicht so arg spoilern.
Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast